Cocktail BowlUpCocktail BowlUp
Die drei Sorten Bowle
MaiglöckchenMaiglöckchen
AnanasbowleAnanasbowle

Die neue Generation Fruchtbowle!

BowlUp Ananas mit Maracujanektar und HeidelbeerenKiwibowleAnanasbowle

Mal was ganz Neues

BowlUp Kiwi

kauf mich!

Der Traum einer Ananas

BowlUp Ananas

kauf mich!

Das Maximum aus der Johannisbeere

BowlUp Cassis

kauf mich!

Noch unentschlossen?

BowlUp 12er Mix

Hier geht´s zu MixUp

Welche Früchte passen zu welcher Bowle

Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und jeder ist frei im Tuning seiner Bowle, aber es gibt Früchte, die es in unsere engere Auswahl geschafft haben:

- Zitrone

- Beerenmix

- Melone

- Limette

- Ananas

BowlUp Ananas kommt ungesüßt aus der Flasche, wir geben keinen Zucker hinzu, um den süßen Früchten Platz zu lassen:

- Erdbeeren

- Ananas

- Kiwi

- Kokos

- Grapefruit

Die Kiwibowle bietet einen ganz eigenen Charakter, süß-sauer ist die Grundlage.

Zu ihr passen folgende Früchte:

- Stachelbeere

- Orange

- Apfel

- Kiwi

- Melone

- Trauben

Das sagen unsere Kunden

★★★★★

Es schmeckt etwas süß, aber zugleich auch etwas sauer und ich finde dieses Zusammenspiel super!

Johannisbeerbowle im Test
grazy1983

Köln

★★★★★

Cassis finde ich richtig lecker,

besonders mit Sekt vermischt.

Eine Flasche Cassisbowle
tessie.66
★★★★★

Ich finde die Getränke echt sehr lecker und kann sie nur weiter empfehlen!

Zwei BowlUp Cassis, eine BowlUp Ananas und eine Ananas mit Sonnenbrille
anni
★★★★★

BowlUp Cassis schmeckt richtig lecker!

Leicht prickeln, sehr fruchtig und sehr erfrischend.

Johannisbeerbowle im Glas, ausgeschmückt mir Johannisbeeren
Sandra

Hamm

★★★★★

Hallo meine Lieben, ich habe es mir heute auf dem Balkon gemütlich gemacht und die Ananasbowle genossen: Sehr lecker!

BowlUp Ananas ausgeschmückt mit Ananasstücken
Nadin

Berlin

★★★★★

Sehr lecker und mal was anderes.

Meine Lieblingssorte ist Cassis.

Nahaufnahme BowlUp Cassis
Amy-Lee Bachtel

Dresden

Fragen & Antworten

Wir trinken leidenschaftlich gerne Bowle, doch hat das Ansetzen der Bowle immer ein großes Problem: Es bleibt ständig etwas übrig!

Viel geiler ist es doch, wenn man die Bowle als Grundlage portioniert hat und nur noch frische Früchte hinzugeben muss.

Traubenwein ist sehr Geschmacksintensiv und übertönt den Fruchtgeschmack, der die Charakteristik einer Bowle ausmacht.

Unser Apfelwein wird durch ein spezielles Filterverfahren deutlich besser in den Hintergrund gestellt, als es mit Traubenwein jemals möglich wäre.

So bekommt unsere Bowle ihren intensiven Fruchtgeschmack.

Einweg-Glasflaschen wieder einzuschmelzen um sie zu recyceln verbraucht unheimlich viel Energie.

Pfandflaschen hingegen können bis zu 50x gereinigt und wiederverwendet werden.

Das schont die Umwelt und macht Sinn.

Fügt man der Bowle Fruchtstücke hinzu, muss man entweder den Alkoholgehalt deutlich erhöhen, die Bowle mit hohem Druck behandeln, oder das Getränk pasteurisieren (abkochen), damit die Fruchtstücke nicht verderben.

Ein erhöhter Alkoholgehalt sorgt für ein Geschmacksungleichgewicht.

Das Behandeln mit hohem Druck setzt Plastikflaschen voraus, welche wir entschieden ablehnen.

Das Abkochen der Früchte sorgt dafür, dass sie weich und unangenehm im Mund werden.

Wir nehmen die ganze Frucht und machen Saft daraus, das beinhaltet gleich 3 Vorteile:

1.) Der volle Fruchtgeschmack ist enthalten, ohne Qualitätsverlust.

2.) Wir können auf Plastikflaschen verzichten und auf das nachhaltigere Pfandsystem setzen.

3.) Wir haben dadurch die Möglichkeit "kaltsteril" abzufüllen und ersparen uns und der Umwelt den Pasteurisierungsvorgang.

Auf jeden Fall eisgekühlt!

Sonst sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wir lieben BowlUp mit gefrorenen Fruchtstücken (anstatt Eiswürfel), das hält das Getränk frisch und die Früchte geben beim Antauen weitere Aromen ab, was dazu führt, das jeder Schluck noch fruchtiger wird.

Es gibt natürlich auch Cocktailvarianten wie z.B. Cassis meets Bitterlemon, oder BowlUp Colada (PS: Habt ihr einen coolen Cocktail mit BowlUp kreiert? Dann her mit dem Rezept, wir lieben neue Ideen.)

Die einfachste Variante ist natürlich, BowlUp ohne alles zu trinken: Flasche auf und pur genießen.

Cassis meets Bitterlemon als Cocktail, garniert mit Zitronenmelisse und frischen Zitronen

Heut mal Cocktail?

Nicht nur pur ein Genuss

Probiere doch mal dein Cassis BowlUp als Cocktail mit Bitterlemon, frischer Zitrone und Zitronenmelisse

Cool, probiere ich aus